Ihr Kosmetikexperte in
Stuttgart-Feuerbach


Für eine sichtbar schönere Haut!

Die Qua­li­tät­spräpa­rate von Belico zielen auf die Behand­lung von einem breiten und treuen Kun­den­kreis, der eine nach­hal­tige Pflege erwartet. Belico ori­en­tiert sich an Natur­pro­dukten und ver­zichtet gänz­li­ch auf um­s­trit­tene Chemie, Parabene, Parfüm, PEG, tie­ri­sche Inhalts­stoffe, Mi­ne­ralöle, Mine­ral­wachse
und ­Si­li­konöle. Da kom­plexe Par­füm­mi­schungen zu den häu­figsten All­er­gie­aus­lö­sern zählen, ver­wenden wir in den Präpa­raten ledig­lich aus­ge­suchte äthe­ri­sche Öle. Dies hat den ­po­si­tiven Neben­ef­fekt, dass diese gesch­lechts­neu­tral ange­wendet werden können.

Die Ver­träg­lich­keit der Präpa­rate ist dem­ent­sp­re­chend sehr hoch und zum Patent ange­mel­dete Bio­Tech-Formel sorgt für über­zeu­gende Resul­tate bei der Pflege, bei Haut­pro­b­lemen und für effek­tives Anti-Aging. Dafür sorgen zum Bei­spiel tie­fen­wirk­same, mehr­scha­lige Lipo­some, welche die kon­zen­trierten Wirk­stoffe auch in tie­fere Haut­schichten ein­sch­leusen. Wert­volle Natu­röle, Vita­mine, Pflan­zen­ex­trakte sowie haut- und natu­ri­den­ti­sche Inhalts­stoffe tragen ein Wei­teres dazu bei, eine sicht­bare Haut­bild­ver­bes­se­rung zu garan­tieren. Alle Pfle­ge­präpa­rate sind mit besten Ergeb­nissen der­ma­to­lo­gisch getestet und auch für appa­ra­tive Behand­lungen optimal geeignet.


 


Anti-Aging mit nachgewiesener Langzeitwirkung

Unsere Haut ist so jung wie unsere Zellen

Auf der Suche nach dem menschlichen  "Jungbrunnen" entdeckte Dr. med. P. Kleanthous vor vielen Jahren die Wirkung der cell supporting molecules (c.s.m.) in den Zellen unserer Haut. Cell supporting molecules helfen der Haut, ihr natürliches Teilungspotenzial besser zu nutzen und dabei vermehrt Collagen und Elastin produzieren.

Diese cell supporting molcules (c.s.m.) sind bis zum Alter von ca. 25 Jahren in ausreichender Menge in unseren Zellen vorhanden. Mit zunehmendem Alter nimmt ihre Zahl ab und damit auch der Informationsaustausch innerhalb und zwischen den Zellen. Dieser Informationsaustausch ist für die Beibehaltung der Zellfunktionen und für ein ausgeglichenes Zellwachstum eminent wichtig. Das Prinzig von Kleanthous beruht auf der stetigen Verbesserung der Hautstruktur mit cell supportiong molcules (c.s.m.). Ob es sich nun um Falten, Tränensäcke, erschlafftes Gewebe oder auch Haarausfall handelt; cell supporting molecules (c.s.m.) helfen langfristig und zuverlässig die Hautfunktionen zu regenerieren - die Basis für echtes Anti-Aging.

Damit bei der von ihm entwickelten Anti-Falten-Kur besonders viele cell supporting molcules (c.s.m.) in kurzer Zeit in die Haut gelangen, nutzte er erstmals die Mikrovibration des Ultraschalls in der kosmetischen Anwendung. Schallwellen entschlacken die Haut und verbessern die Wirkstoffaufnhame. Ganz nebenbei werden dadurch Narben geglättet, Hautunreinheiten gemildert und die Durchbluten des Gewebes verbessert.

Dank KLEANTHOUS wurde der Ultraschall zur führenden Technologie bei kosmetischen Behandlungen. Neu und ebenso revolutionär ist Ultrachall in Verbindung mit Spektrallicht und Sonoresonanz. Der Ausgleich von energetischen Disharmonien der Haut beeinflusst positiv unser Wohlbefinden und lässt uns jünger und strahlender aussehen. Mit seinen fein abgestimmten Ultraschallfrequenzen erhöht sich der Wirkungsgrad bei fast jeder kosmetischen Behandlung.

Das Ergebnis ist eine um Jahre verjüngte Haut!